English German Italian

DE: +49 (0)2191 374 7033

UK: +44 (0)1869 353 830

Teilen

Privacy Policy

Einführung und Hintergrund

Ziel dieser Richtlinie ist es, aufzuzeigen, welche Maßnahmen die Hardide Group (bestehend aus Hardide plc, Hardide Coatings Ltd und Hardide Aerospace Coatings Ltd) getroffen hat, um Ihre Privatsphäre und Ihre Informationsrechte zu schützen.

Ihre Rechte

Wir erkennen an, dass Sie als Person (Datensubjekt) Rechte haben und wir verpflichtet sind, diese zu wahren.

Dieser Datenschutzhinweis soll aufzeigen, wie wir diese Rechte aufrechterhalten. Insbesondere beschreibt er:

  • Wie wir Ihre Daten erheben und verarbeiten
  • Warum wir das tun
  • Wie Sie Ihre Rechte ausüben können
  • An wen Sie sich wenden können, falls Sie mitunserer Leistung unzufrieden sind.

Unter bestimmten Umständen schließen Ihre Informationsrechte Folgendes ein:

Recht Erläuterung
Recht auf Information Dies umfasst unsere Verpflichtung, das Erheben und Nutzen Ihrer persönlichen Daten in transparenter Weise durchzuführen.
Recht auf Zugang Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und ergänzende Informationen.
Recht auf Korrektur Wenn die von uns gespeicherten Informationen über Sie unrichtig oder unvollständig sind, können Sie verlangen, dass wir dies korrigieren.
Recht auf Löschung Sie können verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen oder entfernen, wenn kein zwingender Grund besteht, mit der Verarbeitung fortzufahren
Recht auf Beschränken der Verarbeitung Sie sind berechtigt, uns zum Beenden der Verarbeitung Ihrer Daten aufzufordern, wenn:

  • Sie sie für unrichtig oder unvollständig erachten;
  • Sie ihrer Verarbeitung widersprechen und wir prüfen, ob wir noch ein berechtigtes Interesse an ihrer Verarbeitung haben.
  • Wir die Daten nicht mehr für den ursprünglich gedachten Zweck, aber möglicherweise zur Durchsetzung eines Rechtsanspruchs benötigen.
Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Wenn Sie uns die Zustimmung zum Verarbeiten Ihrer Daten erteilt haben oder deren Verarbeitung für uns notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen, können Sie eine Kopie dieser Daten anfordern, um sie einer Drittpartei in elektronischer Form zur Verfügung zu stellen.
Recht auf Widerspruch Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, der Verarbeitung durch uns zu widersprechen. Dies betrifft zum Beispiel:

  •  Direktmarketing (einschließlich Profilerstellung);
    und
  • die Verarbeitung für wissenschaftliche / historische Untersuchungen und Statistiken
Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung Wo immer wir automatisierteEntscheidungsfindung anwenden, müssen wir

  • Ihnen Informationen über die Verarbeitung geben;
  • Ihnen einfache Möglichkeiten bieten, menschliches Eingreifen zu verlangen oder eine Entscheidung zu hinterfragen;
  • regelmäßige Prüfungen durchführen, um zu gewährleisten, dass unsere Systeme bestimmungsgemäß arbeiten

Informationen zur automatisierten Entscheidungsfindung finden Sie weiter unten in diesem Hinweis.

Dieser Datenschutzhinweis zeigt auf, wie wir bei unserer Datenverarbeitung Transparenz gewährleisten. Um mehr über Ihre Informationsrechte und deren Ausübung zu erfahren, kontaktieren Sie uns über den Datenschutz-Verantwortlichen Peter Davenport – pdavenport@hardide.com (Finance Director). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Kontakt” weiter unten.

Informationen, die wir erheben

Im Folgenden finden Sie eine Aufstellung dazu, welche Informationen wir erheben und wie wir sie nutzen, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

Wann wir personenbezogene Informationen erheben Warum wir sie erheben Wie wir sie
verarbeiten
Geschäftliche Anfragen oder Kundeninformationen Wir nutzen die personenbezogenen Informationen, die Sie uns geben, um Ihre Anfrage zu prüfen und gemäß den definierten Anforderungen zu beantworten. Dabei kann es sein, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Anfragen aus dem europäischen Markt werden möglicherweise an unsere Vertretung in Deutschland weitergeleitet. Dies bildet die Grundlage unseres Zustimmungsverfahrens. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. (Die Definition von Zustimmung finden Sie in Artikel 4(11) der DSGVO). Wir verarbeiten diese Informationen, um Ihre Anfrage zu beantworten, und nutzen die Daten, um unsere Marktkenntnisse zu vertiefen. Wenn Sie zugestimmt haben, verarbeiten wir möglicherweise Ihre Informationen, um gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Download technischer Unterlagen – Marketing Wir nutzen die personenbezogenen Informationen, die Sie uns geben, wenn Sie Marketing-Material herunterladen, damit wir Ihnen die technischen Informationen liefern können, um die Sie uns gebeten haben. Dabei speichern wir möglicherweise Ihre Angaben und verwenden Sie für künftige Kontaktaufnahmen mit Ihnen. Dies bildet die Grundlage unseres Zustimmungsverfahrens. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. (Die Definition von Zustimmung finden Sie in Artikel 4(11) der DSGVO). Wir verarbeiten diese Informationen, um Ihre Anfrage zu beantworten, und nutzen die Daten, um unsere Marktkenntnisse zu vertiefen. Wenn Sie zugestimmt haben, verarbeiten wir möglicherweise Ihre Informationen, um gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Informationen über Zulieferer Wir nutzen unsere Informationen, um Bestellungen aufzugeben und Lieferungen abzuwickeln. Im Verlauf dieser Tätigkeit kann es notwendig sein, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Diese Erfordernis bildet die Grundlage unseres berechtigten Interesses und kannauch einen Teil der gesetzlichen Vertragsverpflichtungenbilden. Wir verarbeiten diese Informationen, um auf Lieferungen und Leistungen zu reagieren, und nutzen die Daten, um Zulieferer zu bezahlen.
Finanzwarnungen Als Teil unserer gesetzlichen Grundlage für das Verarbeiten der Informationen, die Sie uns geben, prüfen wir Ihre Ersuchen und liefern die Unternehmensinformationen, um die Sie gebeten haben.  Im Verlauf dieser Tätigkeit kann es notwendig sein, mit Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt erneut Kontakt aufzunehmen. Dies bildet die Grundlage unseres Zustimmungsverfahrens.
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht Teil einer gesetzlichen Vorschrift oder vertraglichen Verpflichtung, und im Fall eines Misserfolgs gibt es keinerlei Konsequenzen.
Wir verarbeiten diese Informationen, um auf Ihr Ersuchen nach Finanzwarnungen zu reagieren, und nutzen die Daten, um unsere Marktkenntnisse zu vertiefen. Wenn Sie zugestimmt haben, verarbeiten wir möglicherweise Ihre Informationen, um gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Datenübertragung

Sowohl Informationen zu geschäftlichen Anfragen als auch zum Download technischer Unterlagen können an unsere Vertretungen in den USA und Europa weitergeleitet werden. Diese Informationen werden zu technischen, geschäftlichen und werblichen Zwecken übermittelt. Sie werden nur an Harde-Mitarbeiter in den USA und nicht an irgendwelche Drittparteien weitergegeben.

Datenaufbewahrung

Die Hardide Group bewahrt Informationen bis zu sieben (7) Jahre ab dem Zeitpunkt des letzten Kontakts auf. Das kann mit Garantien oder vertraglichen Verpflichtungen im Zusammenhang stehen. Wir behalten diese Informationen, um unseren gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen gerecht werden zu können. Wenn Sie der Aufbewahrung widersprechen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf – Näheres dazu finden Sie im Abschnitt „Kontakt“.

Schützen Ihrer Informationen

Das Internet ist kein sicheres Medium. Wir bei Hardide plc setzen uns dafür ein, dass Ihre Informationen sicher sind. Um einen unbefugten Zugriff oder eine Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und managementbezogene Verfahren eingerichtet, um die von uns online erhobenen Informationen sicher aufzubewahren und zu schützen.

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um Erlaubnis ersucht, auf der Festplatte Ihres Computers platziert zu werden. Sobald Sie zustimmen, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft, den Webtraffic zu analysieren, oder informiert Sie, wenn Sie eine bestimmte Seite besuchen. Cookies ermöglichen es Internet-Anwendungen, individuell auf Sie zu reagieren. Die Internet-Anwendung kann sich Ihren Anforderungen, Vorlieben und Abneigungen anpassen, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen sammelt und sich daran erinnert.

Wir verwenden Verkehrsdatei-Cookies wie Google Analytics, um zu ermitteln, welche Seiten genutzt werden. Das hilft uns, Daten zum Webtraffic zu analysieren und unsere Website zu verbessern, um sie den Kundenbedürfnissen optimal anzupassen. Wir nutzen diese Informationen nur zum Zweck statistischer Analysen. Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie hier.

Außerdem nutzen wir auf unserer Website Cookies von Drittparteien, darunter den E-Mail-Marketing-Service DotMailer. Dieser dient zum Nachverfolgen der Website-Aktivitäten, die durch Hyperlinks innerhalb von E-Mail-Werbekampagnen ausgelöst werden. Weitere Informationen über DotMailer-Cookies von Drittparteien und über deren Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://www.dotmailer.com/terms/privacy-policy/ und https://www.dotmailer.com/terms/cookie-policy/
Alles in allem helfen uns Cookies, Ihnen eine bessere Website zu bieten, indem sie uns Klarheit darüber verschaffen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gibt uns in keiner Weise Zugriff auf Ihren Computer oder irgendwelche Informationen über Sie – ausgenommen Daten, die Sie uns aus eigener Entscheidung übermitteln.

Sie können wählen, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen normalerweise so ändern, dass Cookies abgelehnt werden. Das führt möglicherweise dazu, dass Sie unsere Website nicht in vollem Umfang nutzen können.

Kontaktangaben

Wir sind uns bewusst, dass Sie vielleicht Fragen dazu haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten und/oder speichern, oder dass Sie die über Sie gespeicherten Daten oder die Art unserer künftigen Kommunikation mit Ihnen ändern möchten.

Wenn Sie aufgefordert wurden, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung zu geben, steht es Ihnen frei, diese Zustimmung zu widerrufen. Um uns darüber zu informieren, schicken Sie bitte eine E-Mail an unseren Communications Manager Jackie Robinson unter jrobinson@hardide.com

Wenn Sie Irgendwelche Fragen zu diesem Hinweis haben oder Ihre Rechte als Datensubjekt wahrnehmen möchten (zum Beispiel, um Daten zu korrigieren oder Ihr Zugangsrecht auszuüben):

Wenn Sie unzufrieden damit sind, wie wir Ihre Anfrage beantwortet haben, oder wenn Sie eine weitere Beschwerde haben, können Sie sich an das Information Commissioner’s Office wenden, entweder telefonisch unter 0303 123 1113 oder per E-Mail an casework@ico.org.uk